Forschungsfelder

Hier wächst Wissen

Magazin Print
Umsetzung, Design und Produktion: Kommunikationsagentur neues handeln AG, Berlin
Herausgeberin: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Erscheint 4x jährlich als Supplement der Wochenzeitung DIE ZEIT

Rolle:
Fotoredaktion seit der 1. Ausgabe (2016)
Bildrecherchen und Aufträge an Fotografen
Kommunikation mit den Instituten bei der Recherche wissenschaftlicher Bild-Themen


Forschungsfelder 02/2017 Thema: Zukunft der Ernährung, Foto: Hans Hansen | Kombu Royal oder Zuckeralge 


Silvio Knezevic | Zukunft der Ernährung: Basics


Pep Bonet / NOOR | Deutsche Forschungseinrichtungen suchen weltweit Lösungen gegen Hunger



Forschungsfelder 2/2016: Klimawandel Foto: Jacques Pugin | Tücher sollen gegen den Schmelzvorgang 



Foto: mauritius images/Science Picture Co. | Norovirus 


Foto: Jan Windszus | Leibniz Institut für Nutztierbiologie



Foto: Jan Windszus | Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) 



Seit Anfang 2016 erscheint das Magazin Forschungsfelder als Printmagazin vier Mal jährlich als Beilage in der Wochenzeitung DIE ZEIT.  Herausgeber ist das BMEL, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema und stellt die Arbeit der Forschungseinrichtungen und -institute vor, die zum Geschäftsbereich des BMEL gehören.
Im Auftrag der Agentur neues handeln betreut Studio Stauss die Bildrecherche für das Forschungsmagazin. Das Magazin zeigt in Portraits, Interviews und Reportagen, wo in Deutschland Wissen wächst. Mit einer Mischung aus Fotos, die zum Teil sehr unterscheidlich sind, da sie aus Bildarchiven, den Pressestellen wissenschaftlicher Institute und aus Aufträgen an Fotografen stammen, suchen wir nach einer einheitlichen und hochwertigen Bildsprache, die ausserdem den wissenschaftlichen Inhalten gerecht wird.