Werkheft

Arbeit Weiter Denken

Buch Softcover Print
Umsetzung, Design und Produktion: Agentur neues handeln AG, Köln
Herausgeberin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Mit der Veröffentlichung der Reihe “Werkhefte”, begleitet das BMAS den Dialogprozess Arbeiten 4.0.

Rolle:
Fotoredaktion seit der 2. Ausgabe (2016)
Bildrecherchen und Aufträge an Fotografen
Auswahl und Zusammenstellung der Bildstrecken

Werkheft 02 Thema: Wie wir arbeiten (wollen) | Fotos: Frank Schinsky/ Ostkreuz




Werkheft 02 Thema: Wie wir arbeiten (wollen) | Fotos: Frank Schinsky/ Ostkreuz



Werkheft 03 Thema: WeiterLernen | Fotos: aus verschiedenen Archiven



Werkheft 03 Thema: WeiterLernen | Fotos: Thomas Meyer/ Ostkreuz



Werkheft 04 Thema: Sozialstaat im Wandel | Fotos: Wolfgang Stahr




Die Werkhefte dienen als erweiterte Plattform für den fachlichen Austausch, beispielsweise über die „Digitalisierung der Arbeitswelt“ oder das Thema „Anders Arbeiten“. Sie vereinen wissenschaftliche Analysen mit einem Blick in die Arbeitsrealität der Beschäftigten, stellen politische Initiativen, Pläne und Prozesse vor und lassen ausgewiesene Expertinnen und Experten zu Wort kommen. Diese vermitteln gesellschaftliche Kontexte von Arbeit und öffnen den Blick in die Zukunft der Arbeitswelt.
Im Auftrag der Agentur neues handeln betreut Studio Stauss die Bildrecherche und visuelle Themensetzung für die Werkhefte.